Gestaltungstechnische Assistenten

Die Ausbildung zum GTA eignet sich für Schüler und Schülerinnen, die sich für Kunst und Design interessieren und gestalterisch begabt sind. Zugangsvoraussetzung ist die Fachoberschulreife sowie ein praktischer Eignungstest und die Vorlage einer Mappe mit selbst gestalteten Arbeiten. Ziel des dreijährigen vollzeitschulischen Bildungsgangs ist die Doppelqualifikation, d.h. die Fachhochschulreife und der staatlich anerkannte Berufsabschluss zum Gestaltungstechnischen Assistenten. Mit dieser Berufsausbildung finden sie ihren späteren Arbeitsplatz u.a. in der Werbung, in der Mediengestaltung, im Druck- und Verlagswesen. Die erworbene Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an Fachhochschulen, z.B. in den Studiengängen Kommunikationsdesign, Produktdesign, Architektur, Innenarchitektur u.a. Für Schüler und Schülerinnen, die bereits den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangt haben, bieten wir die Möglichkeit die Doppelqualifikation in zwei Jahren zu erreichen.

Kommen Sie mit auf eine Reise nach Dublin

Die gemeinsame Studienfahrt der Gestaltungstechnischen Assistenten und der Fachschule für Maschinenbautechnik nach Dublin wird in diesem Beitrag stimmungsvoll dargestellt. Vielen Dank für den tollen Film!!!

Finden Sie die Vorlagen?

Ausgehend von dem Bild Sternennacht von Vincent bzw. Rehe im Walde von Franz Marc entstanden diese Bilder der Klasse HGEM im Rahmen einer Übung zum Thema Farbe.      

Übung zum Projekt Farbe der Mittelstufe
Übung zum Projekt Farbe der Mittelstufe

Seiten

Subscribe to TBK-Solingen.de - Gestaltungstechnische Assistenten